SEO – Search Engine search engine optimization

SEO – Was ist das?

SEO ist eine Abkürzung und setzt sich zusammen aus:

  • S – search
  • E – engine
  • O – optimization

Zu deutsch: Suchmaschinenoptimierung.

Das ist der Fachbegriff für die Anpassung und Bearbeitung einer Webseite mit dem Ziel, möglichst hoch in den Suchergebnissen bei Google zu erscheinen.

Die meisten Nutzer von Suchmaschinen klicken auf eine der ersten drei Positionen in den Suchergebnissen. Daher ist eine hohe Positionierung für jede Webseite von hoher Bedeutung.

Wenn Sie als Webseitenbetreiber also möglichst erfolgreich sein wollen, benötigen Sie für die richtigen Suchbegriffe gute Positionen.

Wer kann SEO machen?

Eine Suchmaschinenoptimierung kann von einem Webdesigner mit entsprechender Erfahrung, einem Suchmaschinenoptimierer oder einer entsprechenden Agentur durchgeführt werden. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit die eigene Webseite selbst zu optimieren.

Vorteil Beauftragung

Für eine Webseitenoptimierung benötigen Sie Kenntnisse in  HTML und  weiterer Websprachen. Zudem sollten Sie interessante Texte verfassen und Bilder bearbeiten können. Dazu kommt noch das Google laufend Änderungen an der Suchmaschine vornimmt. Übernehmen Sie die Optimierung selbst, müssen Sie sich also permanent informieren und weiterbilden.

Beauftragen Sie hingegen ein Unternehmen mit der Optimierung Ihrer Webseite, stellen Sie sicher, dass diese Fähigkeiten gegeben sind.