Startseite » SEO Glossar » Conversion

Conversion

Inhaltsverzeichnis

Logo 3S+WebDesign
Was ist eine:

Conversion

Von einer Conversion (alternative Schreibweise Konversion) wird im Marketing gesprochen, wenn ein vorher definiertes Ziel erfolgt ist. Häufig wenn ein Besucher zu einem Interessenten wird oder ein Interessent zu einem Käufer.

Was ist die Conversion Rate?

Dieser Begriff steht für eine Prozentzahl, nämlich dem Verhältnis von Besuchern einer Website zu den erreichten Zielen. Beispiel das Abonnieren des Newsletters wurde als Ziel definiert. Haben nun 100 Leute eine Website besucht und 5 abonnieren den Newsletter ist die Conversion Rate 5%.

Was ist eine gute Conversion Rate?

Konkret kann man das nicht sagen. Verschiedene Branchen haben unterschiedliche Conversion Rates. Grob gesagt ist eine Conversion Rate um die 5 Prozent ein guter Wert. Also eine Conversion Range zwischen 2 – 6 Prozent. Die durchschnittliche Conversion Rate wird im Online Marketing mit 1% angegeben.

Was ist eine Conversion?

Im Online Marketing wird damit eine Statusänderung bezeichnet und dient der Nachvollziehung von Zielen. Wenn ein Besucher eine Anfrage über die Website verschickt, ist das eine Conversion. Der Besucher konvertiert in einen Interessenten.



Conversion Rate Optimierung, kurz CRO ist ein Fachbereich aus dem Online Marketing, der sich mit der Steigerung der zu erreichenden Ziele beschäftigt. Hierbei können externe Faktoren wie die Steigerung der eingehenden Besucher zur Website manipuliert werden oder es werden durch gezielteres Targeting (Was ist Targeting, Informationen hier) eine genauere Zielgruppe angesprochen. Die Manipulation von internen Faktionen wie die Ladezeiten, Texte, Bilder, Farben ist ebenso Teil der Conversion Rate Optimierung. Hier fließt die CRO stark mit die Webseitenoptimierung mit ein, da eine erfolgreiche Landingpage sich stark auf die Rankings einer Webseite bei Google oder einer anderen Suchmaschine auswirkt.



Allgemein werden für die Berechnung der Conversion Rate die Besucher oder Auslieferungen (Impressionen) einer Website zur Berechnung verwendet.

Die Formel lautet dann:

Conversion / Impressionen *100 = Conversion Rate (als Prozentwert)

Interessanterweise sind auf prominenten Webseiten fehlerhafte Formeln zu finden. Diese hier berücksichtigt, dass es sich bei der Berechnung der Konversion Rate um einen Prozentwert handelt.

Genauerer Berechnung

Nicht alle Besucher einer Homepage sind real. Daher sollte jeder gewissenhafte Online Marketing Manager statt der Impressionen einer Website mit einer anderen KPI (Kennzahl) rechnen. Wir wollen ja nicht das Bots in die Berechnung mit einfließen. Daher verwenden wir stattdessen, die Unique Visitors. Das ist der Wert der einzelnen Nutzer, die eine Website besuchen. Wir entfernen also aus der Berechnung auch mehrfache Besucher.

Die genauere Formel lautet:

Conversion / Unique Visitors*100 = Conversion Rate (als Prozentwert)

Der Unterschied ist, dass wir nun genauer sehen können, wie gut oder schlecht unsere Website die Nutzer anspricht und zur Handlung annimmt.

Hier noch eine andere Definition.