Startseite » Webdesign » Webseite erstellen lassen

Webseite erstellen lassen

Homepage erstellen lassen

Ihre individuelle und für die Google Suche optimierte Internetseite vom SEO Profi erstellen lassen.



Wer soll von der Webseite angesprochen werden?
Wie umfangreich ist die Leistung – die Website
Wo wird gekauft?
Wer ist meine Zielgruppe?
Wie entsteht die Entscheidung?
Verkauf regional, deutschlandweit oder sogar Global?
Wie stark ist die Konkurrenz?

Fakt ist: Heutzutage ist eine eigene Internetseite für jede professionelle Unternehmung und jeden Selbstständigen unabkömmlich.

Die Frage nach einer eigenen Website
Brauche ich eine Webseite?

Doch wenn wenig oder kein Budget vorhanden ist, um sich eine Webseite erstellen zu lassen, kann man es von der Zielgruppe und der beabsichtigen Reichweite abhängig machen. Wer Dienstleistungen oder Produkte an Kunden verkaufen möchte, nutzt das Internet und die von der Zielgruppe präferierten Kanäle.

Insofern hilft ein Google My Business Eintrag oder zumindest das richtige Social Media Profil (Welcher Social Media Kanal ist der richtige für mich?) online gefunden zu werden. Hier und auf den anderen Seiten von 3S+WebDesign erfahren Sie mehr zum Thema Webseiten erstellen lassen.



Leeres T-Konto zur Gegenüberstellung von Argumenten zum Thema: "Webseite erstellen lassen oder selber bauen?"
Argumente sammeln für Eigenbau oder Fremdbezug einer Website

Selbstständige und Unternehmen stehen oftmals vor der Entscheidung, ob Sie eine Fremdleistung beziehen oder die Leistung selbst erbringen. In diesem Fall ob Sie eine Webseite erstellen lassen oder selbst tätig werden. Und gerade bei einer Internetseite scheuen viele Unternehmer eine professionelle Unterstützung. Stattdessen wird auf Eigenleistung gesetzt. Dabei hilft eine ehrliche Einschätzung.

  • Sind Sie in der Lage Zeit zu investieren?
  • Haben Sie Verständnis für Webdesign / Programmierung?
  • Sind Sie lernwillig?

Wenn ja, dann können Sie selbst eine Homepage erstellen.

Sonst ist es sinnvoller sich an Experten zu wenden. Professionelle Webdesigner und Online Marketing Agenturen erstellen Ihnen eine passende Website zu angemessenen Preisen.

Natürlich können Sie auch eine Homepage erstellen lassen von 3S+WebDesign. Ich biete Ihnen eine professionell erstellte Internetpräsenz. Haben Sie keine Zeit oder wenig Erfahrung besteht die Option eines Fullservice-Angebots.


Webseitenkauf oder Selbsterstellung einer Webseite

Vergleich


Homepage erstellen lassen

Der Kauf einer Webseite, beziehungsweise einen Webdesigner individuelle Webseiten erstellen lassen, beginnt bei Kosten um die 1000,00 Euro. Die meisten beginnen bei mehrseitigen Websites mit Preisen um 1900 Euro, eine Onpage-Suchmaschinenoptimierung ist da nicht enthalten.

Möchten Sie von 3S+WebDesign Ihre Webseite erstellen lassen, mache ich Ihnen ein Angebot inklusive Onpageoptimierung und Offpageoptimierung. Sinnvoll ist auch eine dauerhafte SEO-Betreuung, um die Webseite stetig zu verbessern.

Angebote zur Webseitenerstellung, die günstiger sind als 1000,00 Euro, sind entweder Designs von der Stange oder sogar fertig erstellte Webseiten, in die Ihre Daten verpackt werden. So gelangen Sie natürlich auch an eine Webseite, besonders erfolgreich werden Sie damit aber nicht sein!

Bietet Ihnen jemand eine solch billige Internetseite und dazu noch SEO, sollten Sie besser komplett Abstand nehmen.

Gutes SEO ist:

  • ein langfristiges Projekt.
  • Zeitaufwändig und somit kostenintensiv.
  • Eine Mischung aus Erfahrung und Testen.

Die Vorteile beim Kauf einer Website für Sie:

  • Fertige Webseite für einen fixen Preis.
  • Sie arbeiten an Ihrem Daily Business.
  • Ihr Webdesigner kümmert sich um Bilder, Texte etc.

 Sich Webseiten erstellen lassen ist für diejenigen am Besten, die keine Eigenleistung einsetzen möchten oder können. Die Kosten einer Webseitenerstellung sind verhältnismäßig und amortisieren sich bei einer professionellen Website recht schnell.

Homepage selbst bauen

Eine Webseite selbst bauen, da braucht es Wille sich in ein entsprechendes CMS einzuarbeiten. Schaffen Sie es allerdings, bleiben selbstständig und können kostengünstig eigene Inhalte kreieren.

Auch bietet der Markt viele Möglichkeiten, vergleichsweise günstig eine Seite zu bauen. Einen Baukasten, der von verschiedenen Hosting Anbietern geboten wird, kann ich persönlich nicht empfehlen.

Denn hier fehlt die Möglichkeit, die Internetseite anzupassen und zu optimieren. Eher rate ich zu CMS Systemen, in denen man über ein Backend die Homepage bearbeiten kann. Im Zweifel kann auch auf den Server direkt zugegriffen werden und der Quellcode angepasst werden. Das macht Sie flexibler gegenüber einem Baukastensystem.

Wer es individueller mag, benötigt auch Programmierkenntnisse in den gängigen Websprachen.

Ein beliebtes System ist WordPress:

  • es ist erstmal kostenlos.
  • durch Plugins erweiterbar.
  • auch ohne Programmierkenntnisse machbar.

 Ihre Vorteile danach:

  • Unabhängigkeit dank Eigenleistung.
  • Zeitaufwand statt Kostenaufwand.
  • Sie können selbst updaten und neue Inhalte schaffen.

Diese Methode eignet sich mehr für Selbstständige, Klein- und Solo-Unternehmer. Falls Zeit und Budget vorhanden ist, kann die Webseite selbst erstellt werden.

Wer hier allerdings Rechte von Dritten verletzt, Abgemahnt wird oder schlicht Mist baut, ist dafür selbst verantwortlich!


Website erstellen lassen

Vorteile einer Webseite


Akquise Tool (Passive Werbung)
Freie Präsentationsmöglichkeiten
Kundenberater
Online Aushängeschild
Wirbt für Personal
24/7 online
Informationsquelle
Vorteile einer Website, die von einem Webdesigner oder SEO erstellt wurde
Vorteile einer professionellen Webseite


Eine Webseite ist die Anlaufstelle für potenzielle Kunden!
Ein ansprechendes Design und Ihre Angebote gut in Szene gesetzt, wecken das Interesse der Besucher. Verständlich formuliert und optisch logisch, hilft eine Webseite mit dauerhaft verfügbaren Informationen potenziellen Interessenten bei der Entscheidungsfindung.

Nutzen Sie Soziale Plattformen und den Google My-Business Eintrag sollten Sie sich eins bewusst sein. Sie sind auch nur Nutzer und spielen nach den Regeln der Anbieter. Der Vorteil der eigenen Webseite liegt auf der Hand. Es ist Ihre Webseite, Sie gestalten, entscheiden und präsentieren. Verbote und Restriktionen wie bei Facebook und Co. fallen weg, die Wahl der Bilder und bewegten Inhalte stehen Ihnen frei.

Eine Webseite ist 24/7 online. Zwar fallen nach der Erstellung noch die Kosten für das Hosting und Verwaltungskosten an, dafür erfüllt eine Webseite aber auch die bereits genannten Punkte, was bei einer Entscheidung berücksichtigt werden muss. 3S+Webdesign bietet Fullservice-Lösungen an, sodass Sie sich um Sachen wie Wartung und Erreichbarkeit keine Gedanken machen müssen.

Mit ansprechenden Bilder und hochwertig erstellten Texten wirbt Ihre Webseite dauerhaft und ist auch an Feiertagen, nachts, bei Betriebsfeier und Ausflügen für Sie im Dienst.

Sparen Sie Ihren Mitarbeiter mittelfristig Arbeitszeit und sich somit Geld, indem Sie FAQ zur Verfügung stellen, Anleitungen und How-to Guides anbieten, gute Produktbeschreibungen hochladen und mit individuellen Bildern Pluspunkte sammeln.
Die Kunden honorieren Ihnen das im besten Fall mit Empfehlungen, positiven Bewertungen, weniger Reklamationen und sind eher bereit höhere Preise zu akzeptieren.

Statten Sie Ihre Seite mit der Rubrik “über uns” oder “unser Unternehmen” aus. Geben Sie Einblicke in das Unternehmen und sparen Sie hier keine Kosten ein. Über uns Seiten mit einem Dreizeiler und einem unmotiviertem Foto des Bürogebäudes erwecken nicht gerade den Wunsch bei einem Bewerber, in Zukunft für Sie arbeiten zu wollen.

Es geht nicht darum eine Märchenwelt zu fabulieren oder hier noch mal die Erfolgsstory widerzugeben. Kunden, Lieferanten und besonders potenzielle neue Mitarbeiter sollen hier einen guten Eindruck bekommen.

Eine eigene Webseite ist das Online Schaufenster, ein Aushängeschild, Visitenkarte, ein Anschreiben mit Lebenslauf und eine dauerhafte Werbung! All-in-one.

Präsentieren Sie sich im Internet und gestalten Sie aktiv Ihre Onlinepräsenz.



Social Media-Plattformen bieten Ihnen nur begrenzte Möglichkeiten und Ihre “Kunden” sind aus verschiedenen Gründen in den Sozialen Netzwerken unterwegs.

Die Sozialen Medien haben, fast logischerweise, mittlerweile eigene Schwerpunkte, die es zu beachten gilt. Mehr über Social Media erfahren Sie hier.

Rekrutieren von Personal lässt sich mit zum Beispiel Facebook realisieren und schafft in Kombination mit einem gut gepflegten Profil direkt einen guten Eindruck.

Die sozialen Medien sind eine gute Möglichkeit um auf sich aufmerksam zu machen, eignen sich aber nur bedingt zur Umsatzgenerierung.

Google My Business bietet:

  • Einen Brancheneintrag bei Google
  • Einen kostenlose einseitige Internetpräsenz mit google-domain

So werden Sie von Kunden bei Google gefunden.

Erfahren Sie hier wie Sie einen Google My Business Eintrag optimieren.

Gerne übernehme Ich die Betreuung und Optimierung Ihres My Business Eintrags. Um noch besser in den Suchergebnissen besser gefunden werden sollten Sie eine Webseitenoptimierung durchführen lassen.

Ebay ist ebenfalls eine Möglichkeit, Produkte zu platzieren und potenzielle Kaufinteressenten zu finden. Es lässt sich aber nur bedingt das Unternehmen und die Vorteile präsentieren, auf Ebay herrscht ein Bietermarkt und nicht jede/r kann und will und kann hart mit Preisen kalkulieren.

Amazon ist auch eine Alternative, ist doch der US-Gigant erste Anlaufstelle für Käufe. Hier ist jedoch Vorsicht geboten. Berichte über zweifelhafte Methoden werfen kein gutes Licht auf die Plattform.

Bei allen Alternativen gilt immer eine Kosten/Nutzen – Rechnung zu erstellen. Prüfen Sie, ob die Gebühren von Amazon oder die Gebühren für gewerbliche Verkäufe bei Ebay mit Ihrer Gewinnspanne vereinbar sind.