Startseite » SEO Glossar » CMS

CMS

Inhaltsverzeichnis

Logo 3S+WebDesign
Was ist

CMS

Definition: CMS ist die Abkürzung für Content Management System. Übersetzt würde es „Inhalt Verwaltungssystem“ lauten, was der Funktion entspricht.



Ein Programm, welches dem Nutzer eine einfache Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung von Inhalten ermöglicht. Streng genommen werden damit Programme beschrieben, mit deren Hilfe Webinhalte erstellt werden können. CMS System sind Webanwendungen, die auf gängigen Programmiersprachen und Aufzeichnungssprachen basieren, welche von Servern verarbeiten und Browser ausführen werden können.



Nutzer profitieren von einer grafischen Oberfläche, die eine einfachere Bedienung ermöglicht. Auch sind diese Systeme in der Regel Open-Source, werden regelmäßig aktualisiert und sind erweiterbar. Allerdings sind dies keine Kriterien für ein CMS. Die Content Management Systeme ermöglichen es Anwendern, auch ohne Kenntnisse von Webprogrammierung Websites zu erstellen und mit Inhalten zu füllen.

  • Grafische Oberfläche statt Quelltext
  • Open Source (Quelloffen)
  • Erweiterbar
  • Viele Erweiterungen für verschiedene Aufgaben
  • Viele Menschen arbeitent mit Content Management Systemen


  • WordPress
  • Joomla
  • Typo3

Jedes der hier genannten Systeme, hat Vor- und Nachteile. Die Systeme haben viele Supporter, viele Webdesigner und Programierer arbeiten mit WordPress, Joomla oder Typo3. Das bietet den Vorteil, das Probleme, die man nicht selbst lösen kann, von anderen gelöst werden können oder jemand eine Lösung zu einem eigenen Problem hat. Ich persönlich arbeite aktuell, sofern nicht andes von Kunden gewünscht mit WordPress. Auch biete Ich die Webseitenbetreuung von WordPressseiten an.



Was bedeutet CMS?

CMS ist die Abkürzung für Content Management System.

Welche CMS gibt es?

Es gibt WordPress, Joomla, Typo3, Typo3 und Drupal.

Welches Content Management System soll ich verwenden?

Das beliebteste CMS ist WordPress es ist sehr vielseitig und kann viele Anforderungen abdecken. Allerdings ist die Wahl auch abhängig von der Art der Website, die erstellt werden soll. Für einen Onlineshop gibt es andere Lösungen, die allerdings kostenpflichtig sind.