Zum Inhalt springen
Startseite » SEO Glossar – Begriffe aus der SEO erklärt » FTP – File Transfer Protocol

FTP – File Transfer Protocol

Logo 3S+WebDesign
Info auf die Schnelle

FTP File Transfer Protocol

File Transfer Protocol, abgekürzt FTP, ist englisch und kann mit Dateiübertragungsprotokoll übersetzt werden.

Da diese Definition wenig selbsterklärend ist, hier eine einfachere Erklärung. FTP ist eine Möglichkeit mittels einer Anwendung (Programm) von einem Personal Computer (PC) Dateien auf einen Computer im Internet (Server) zu übertragen.



Eingangs sei erwähnt, dass diese Erklärung stark vereinfacht ist und die technische Seite nicht abdeckt.

Daten müssen vom eigenen Rechner auf den Server (Webcomputer, auf dem Internetseiten gespeichert und vom dem Sie ausgeliefert werden). Viele Webmaster, Webdesigner, aber auch Unternehmer, die Ihre Webseiten selbst verwalten kennen das.

So müssen zum Beispiel Bilder getauscht oder Videos oder Dokumente hinzugefügt werden. Eine Möglichkeit ist hier die Daten via FTP zu übertragen.

Einfach ausgedrückt, wird mit einem Programm (Filezilla ist ein beliebtes FTP Programm, als BEispiel geannt) eine ungesicherte oder gesicherte Verbindung zu einem Server aufgebaut und nach erfolgreicher Verbindung können Daten übertragen werden. Hierzu benötigt der Anwender die korrekte Adresse des Webservers (Zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL) und einen Nutzernamen und ein Passwort, welches vom Administrator oder Verwalter des Servers definiert wurde. Dies gewährleistet eine angemessene Sicherheit.

Der Anwender kann Daten auf den Server laden oder vom Server herunter kopieren, aber auch löschen. Auch kann Er oder Sie in der Verzeichnisstruktur neue Daten und Ordner anlegen und sogenannte Rechte definieren. (Rechte klingt etwas kompliziert, einfach ausgedrückt, man kann einstellen, ob die Ordner schreibgeschützt sind oder nicht geöffnet werden dürfen oder ob nur eine bestimmte Nutzergruppe dies darf oder ob jeder lesen, schreiben oder ausführen kann.) Einfach ausgedrückt kann man das FTP Protocol für die Erstellung von Webseiten verwenden.



„Zum Senden und Empfangen von Dateien sowie zur Übertragung von Verzeichnislisten wird pro Vorgang jeweils eine separate TCP-Verbindung verwendet. FTP kennt für den Aufbau solcher Verbindungen zwei Modi:“ Zitat Wikipedia.