Zum Inhalt springen
Startseite » Wechsel der Öffnungszeiten von 3S+WebDesign

Wechsel der Öffnungszeiten von 3S+WebDesign

Logo 3S+WebDesign
Wichtig zu wissen

Time to change!

Im Januar haben sich bei 3S+WebDesign einige Änderungen ergeben.
Nach einigen Überlegungen habe ich entschlossen meine telefonische Erreichbarkeit anzupassen.
Dass bedeutet ch bin ab jetzt von 8:30 bis 16:00 Uhr erreichbar.
Bei Bedarf kann ich dennoch einzelne Telefontermine nach Vereinbarung zu anderen Zeiten ermöglichen.

Nils Wiederer

Über den Author

Nils Wiederer

Ich bin mir sicher, dass eine angepasste Erreichbarkeit weder für Neukunden, noch für Bestandskunden eine Einschränkungen bedeutet wird. Nach nun mehr drei Jahren denke ich einschätzen zu können, wann meine Kunden im Normalfall aktiv sind. Wichtig ist auch zu verstehen, dass es sich um die Zeiten handelt in denen ich erreichbar bin, nicht meine Bürozeiten.

Apropo’s Bürozeiten. Der Samstag als Öffnungstag und Arbeitstag fällt ab 01.01.2023 aus. Von Kunden wurde der Tag selten bis gar nicht wahrgenommen um mich zu erreichen. Es sei denn in Notfällen, welche sich bis heute an einer Hand abzählen lassen. Für echte Notfälle bin ich natürlich weiterhin erreichbar.

Wie erreiche ich 3S+WebDesign am Besten?

Sie erreichen mich telefonisch zwischen 8:30 und 16:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten können Sie eine E-mail schreiben, die ich innerhalb von 24 Stunden beantworten werde!

Kann ich 3S+WebDesign auch über Whatsapp erreichen?

Ja, das ist möglich, wenn auch bisher von Kunden selten genutzt.

Wie schnell erhalte ich eine Rückmeldung?

Innerhalb der Geschäftszeiten: Gehe ich nicht an´s Telefon und Sie hinterlassen mir eine Voicemail oder schreiben mir eine Whatsapp, melde ich mich im schnellstmöglich bei Ihnen.
Außerhalb der Geschäftszeiten gilt: Senden Sie mir am Besten eine E-mail. Der Vermerk „Dringend“ oder „Eilig“ als Mailtitel ist hilfreich, sofern es dringend oder eilig ist. Ich melde mich dann schnellstmöglich zurück!

Besser Anruf oder E-mail?

Hier scheiden sich die Geister. Erreichen Sie mich nicht über das Telefon, ist der beste Weg eine E-mail mit den Eckpunkten Ihres Anliegens. Ich persönlich bevorzuge eine E-mail und ein anschließendes Telefonat, um mich möglichst gut vorbereiten zu können.